MDF-Platte oder auch mitteldichte Faserplatte (medium density fiberboard) ist ein Holzfaserwerkstoff.
Erfunden wurde das Produkt in den USA und fand in Europa erst Ende der 80er Jahre eine größere Verbreitung. Auf Grund ihrer technischen Eigenschaften zählt MDF seither aber weltweit zu den am stärksten wachsenden Holzwerkstoffprodukten.
Die Kanten sind glatt und fest und können ohne besonderen Anleimer profiliert werden, also spricht man über eine dekorative Kante.
Das Material ist ideal zum lakieren, beschichten, furnieren, folieren, ummanteln und unkomplizierte Herstellung von Wellen, Bögen und Kreise.
Die dekorativen, bunten MDF Platten zeichnen sich aus durch brillante Farben einheitlich durchgefärbt.

Als hochdichte Faserplatte (auch kurz HDF) bezeichnet man Holzwerkstoffplatten, die aus mit Leim getränkten und unter Druck und Hitze verpressten Holzfasern besteht und besonders hoch verdichtet wurde.