Geschichte

Die Chronik

von Spahn Holzwerkstoffe

1991

Reinhard Spahn gründet das Familienunternehmen M. L. SPAHN. Anfangs sind wir noch eine übersichtliche Holzhandlung in Obergeich. Zu unserem Unternehmen zählten damals drei Mitarbeiter.

1997

Wir ziehen als Unternehmen nach nur sechs Jahren in das Gewerbegebiet Langerwehe.

1999

Wir bauen eine zweite Halle in Langerwehe an. Es untermalt die Erfolge unseres Familienunternehmens.

2005

Es reicht uns nicht nur der Standort in Langerwehe und der damalige Anbau der neuen Halle. Wir eröffnen daher eine zweite Filiale in Hürth-Knapsack und erweitern damit unser Einzugsgebiet.
Übernahme durch Thomas Spahn

2007

Unser Unternehmen wechselt nicht nur den Firmennamen sondern auch den Geschäftsführer. Die Firma Spahn Holzwerkstoffe wird nun durch den Sohn des Firmengründers geführt. Thomas Spahn ist nun Geschäftsführer unseres Familienunternehmens.

2010

Wir bekommen Zuwachs mit der Firma Holz Peters GmbH in Düren. Unser eingespieltes und hilfsbereites Team bietet ab diesem Jahr auch eine Plattform für Einzelhandelskunden.

2017

Unsere Firma besteht nun seit 26 Jahren und ist auf dreißig Mitarbeiter gewachsen. Spahn Holzwerkstoffe zeichnet sich durch Innovation und Weiterentwicklung aus und wird auch in Zukunft sowohl die Unternehmer- als auch die Lieferantenwelt begeistern.